Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 Tel.

0177 /

4333540

Teilnahmebedingungen für Kurse der Fußschule Dresden

Bitte melden Sie sich für die Kurse der Fußschule Dresden per Post oder E-Mail an.
Dies kann formlos geschehen.

E-Mail: info-fussschule-dresden(at)email.de


Die Kurs-Anmeldung sollte dieses Pflichtangaben enthalten:

  • Postadresse (Straße / Postleitzahl / Ort)
  • Mobilfunknummer
  • gewünschter Kurstermin
  • Kursort

Vergessen Sie bei postalischer Anmeldung bitte nicht, das Dokument zu unterschreiben und mit dem aktuellen Datum zu versehen.

Als freiwillige Angabe wäre außerdem eine E-Mail-Adresse für den Kontakt sehr hilfreich. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Bitte beachten Sie:

  1. Es handelt sich bei den Fußkursen um einen Präventionskurse. Deshalb bitten wir Sie, vor einer Kursbuchung den Punkt „Gesundheitliche Voraussetzungen für den Kursbesuch“ aufmerksam zu lesen. Mit der Kursbuchung bestätigen Sie uns dies inhaltlich akzeptiert und geprüft zu haben.
  2. Die Anmeldungen werden in chronologischer Reihenfolge berücksichtigt und bestätigt. Wird die maximalen Teilnehmerzahl erreicht, entscheidet der chronologische Eingang der Anmeldung über die Teilnahme.
  3. Die Kursgebühr ist spätestens 10 Tage nach Erhalt der Rechnung und in jedem Fall vor Kursbeginn per Überweisung zu zahlen.
    Es gilt der Zahlungseingang.
  4. Nach Erhalt der Anmeldebestätigung besteht ein Widerrufsrecht
    von 14 Tagen.
  5. Kommt es zu Abmeldungen nach Ablauf dieser Widerrufsfrist, wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € erhoben.
  6. Bei Kurs-Anmeldungen und Kurs-Stornierungen von weniger als 8 Tagen vor Kursbeginn ist ein Rücktritt vom Kurs nicht mehr möglich. Es wird die volle Kursgebühr berechnet. Auf Wunsch können Sie in der Höhe der Kursgebühr auch einen Gutschein für einen späteren Kurs erhalten.
    Der Gutschein ist jedoch sofort fällig.
  7. Bei allen „Fuß aktiv“-Kursen beträgt die Mindestteilnehmerzahl 6 und die maximale Teilnehmerzahl 9 Teilnehmer. Ausnahmen werden extra angegeben.
  8. Sollte der Kurs auf Grund staatlicher Verordnungen oder durch das Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden müssen, so erhalten Sie ein Kursangebot für einen späteren Kurstermin, ein Ersatzangebot, einen Gutscheinangebot oder auf Wunsch Ihr Geld zurück.
    Selbstverständlich können Sie in diesem Fall den Kurs auch kostenfrei stornieren.
  9. Es gilt die nachstehende Datenschutzerklärung.
  10. Kommt es zum kurzfristigen Ausfall eines Kurses durch unerwartete Ereignisse, so haftet die Fußschule Dresden nicht für entstandene Kosten.
    Bitte sichern Sie sich für diesen Fall über eine Ausffall- oder Reiserücktrittsversicherung ab.
  11. Mit Ihrer Kursanmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen für Kurse der Fußschule Dresden einverstanden.

Ergänzende Hinweise zu den Teilnahmebedingungen!

Mitarbeit der Kursteilnehmer
Bei allen Kursen der Fußschule Dresden ist eine eigenverantwortliche und aktive 
Mitarbeit der Teilnehmer nicht nur erwünscht, sondern sogar notwendig.
Ein selbständiges regelmäßiges Üben im Alltag wird vorausgesetzt.
Konkrete und zeitsparende Anregungen erhalten Sie in den Kursen.

Teilnehmerzahl
Für alle Kurse gibt es eine Mindestteilnehmerzahl und eine maximale
Teilnehmerzahl.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt in der Regel 6 Teilnehmer. Wird sie nicht
erreicht, behält sich die Fußschule Dresden das Recht vor, den Kurs abzusagen.
Die Kursteilnehmer erhalten dann alternative Ersatzangebote oder können
Ihre Kursbuchung ebenso kostenfrei stornieren.

Die maximale Teilnehmerzahl garantiert, dass sich der Kursleiter noch um alle Teilnehmer kümmern kann.

Die Absenkung der Mindestteilnehmerzahl und der maximalen Teilnehmerzahl
ist zum Beispiel coronabedingt oder aus anderen Gründen möglich.

Wir bitten in diesem Fall um Verständnis für die Maßnahme.

Teilnehmergebühren / Kosten für Personal Training
Die Preise für die Kursteilnahme können differieren, da die Kurse einen
unterschiedlichen zeitlichen Umfang haben sowie die Kosten für die Raummiete
bei den unterschiedlichen Anbietern verschieden sind.

Die Preise für ein individuelles Personaltraining finden sie hier.

Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen
Eine Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen besteht nicht und
ist nicht geplant.